Betzavta - "Mehr als eine Demokratie?" - Ein Werkstattseminar

„Mehr als eine Demokratie“ heißt das neue Handbuch und Konzept aus Israel und ist eine Weiterentwicklung des Programms Betzavta.
In dem Handbuch werden sieben unterschiedliche Demokratieformen vorgestellt und diskutiert sowie 73 Übungen und Aktivitäten zu Schwerpunktthemen wie Gleichheit, Freiheit, Mehrheiten und Minderheiten, Demokratie und Recht und Zivilgesellschaft dargestellt. In der Reflektion geht es nicht nur um „die Werte“ der Demokratie, sondern es wird kritisch geprüft, welche Werte welcher Demokratieformen zugrunde gelegt werden und aus welchen Handlungen und Aktivitäten sich diese lesen/interpretieren lassen. In zahlreichen Übungen sind gesellschaftspolitische Themen Gegenstand und bergen spannende, kontroverse Auseinandersetzungen. Die Konflikt-Dilemma-Methode ist auch bei „Mehr als eine Demokratie“ die zentrale Methodik.
In diesem Werkstatt-Seminar wollen wir uns dem Konzept auf mehreren Ebenen annähern. Wir wollen einige Übungen ausprobieren, uns den möglichen Demokratieformen widmen und diese in Bezug zu unserer gesellschaftlichen Realität setzen sowie gemeinsam überprüfen, wie wir in unseren Kontexten damit arbeiten können.
Als Trainer_innen sehen wir uns nicht als Expert_innen des Programms, sondern bieten einen Rahmen, in dem ein Kennenlernen und ein konstruktiver kritischer Austausch über „Mehr als eine Demokratie“ möglich sein soll.
Teilnehmende sollten über Erfahrung mit dem Programm „Betzavta“ verfügen.